Schließen
Zum Inhalt springen

Unsere Pflegetipps

Brauchen Sie Hilfe bei der Pflege Ihrer Orchidee? Hier sind einige Tipps vom Züchter Rob! Mit ein wenig Aufmerksamkeit können Sie sich sehr lange an unseren Kolibri Orchideen erfreuen. Lesen Sie weiter, um die am häufigsten gestellten Fragen zur Pflege zu erfahren. 

Haben Sie Fragen zu den Pflegetipps oder kommen Sie nicht selbst darauf? Zögern Sie nicht Kontakt Kontaktieren Sie uns! 

KOLIBRI-ORCHIDEEN

Brauchen Orchideen eine spezielle Ernährung?
Die beste Pflege für eine Orchidee ist, sie alle zwei Monate mit Orchideen-Ernährung. So bleibt Ihre Orchidee länger schön, da sie zusätzliche Nährstoffe erhält. Für ein optimales Wachstum Ihrer Orchidee reicht ein spezieller Tropfen aus, um Ihre Orchidee für die nächsten zwei Monate mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen.

Kolibri Orchideen Pflegetipps Orchideenfütterung

Wie gieße ich meine Orchidee?
Das sorgfältige Gießen Ihrer Orchidee ist ein wesentlicher Bestandteil der Orchideenpflege. Gießen Sie Ihre Orchidee einmal pro Woche, indem Sie die Orchidee und ihren Kunststoff-Anzuchttopf vollständig in Wasser eintauchen. Achten Sie darauf, die Orchidee gründlich abtropfen zu lassen, bevor Sie sie wieder in den Topf setzen, da sonst zu viel Wasser im Topf verbleibt und die Wurzeln faulen. Bevor Sie mit dem Gießen der Orchidee beginnen, schauen Sie sich immer die Wurzeln an. Sie werden Ihnen sagen, ob sie durstig sind oder ob sie genug Wasser haben. Sind die Wurzeln hellgrau? Dann gießen Sie schnell, denn sie sind trocken. Sind die Wurzeln dunkelgrün? Dann haben sie genug Wasser. Sie brauchen sie nicht mehr zu gießen.

Kolibri Orchideen Pflegetipps wie oft Orchideen gießen

Wo kann ich meine Orchidee am besten platzieren?
Orchideen mögen einen hellen Platz mit Raumtemperaturen zwischen 17 und 22 Grad. Beachten Sie die folgenden Punkte:
- Achten Sie darauf, dass Ihre Orchidee nicht in der Nähe eines Ofens oder einer Heizung steht, da diese Luft zu trocken für die Orchidee ist.
- Stellen Sie Ihre Orchidee an einen hellen Platz, aber hüten Sie sich vor direkter Sonneneinstrahlung. Dadurch können die Blätter und Blüten beschädigt werden.
- Stellen Sie eine Orchidee niemals neben eine Obstschale. Viele Obstsorten geben eine natürliche Substanz namens Ethylen ab. Diese Substanz kann den Alterungsprozess der Orchidee beschleunigen.
Mit diesen Tipps können Sie Ihre Orchidee optimal pflegen! Orchidee Pflege für Ihre Orchidee!

Kolibri Orchideen Pflegetipps Orchidee Lebensraum

Meine Orchidee bekommt gelbe Knospen?
Eine Orchidee bekommt gelbe Knospen als Folge von zu viel Kälte, zu viel Wasser oder einem dunklen Standort. Die Orchidee mag dies nicht und wird deshalb ihre Knospen abwerfen. Stellen Sie die Orchidee an einen etwas wärmeren Ort und gießen Sie sie nur einmal pro Woche. Achten Sie auch darauf, die Orchidee nicht neben die Obstschale zu stellen. Die Substanz, die aus der Frucht kommt, genannt Ethylen, ist schädlich für die Knospen der Orchidee. 

Kolibri Orchideen Pflegetipps Orchidee bekommt gelbe Knospen

Wie kann ich meine Orchidee umtopfen?
Nach zwei Jahren ist es Zeit, Ihre Orchidee umzutopfen. Die Wurzeln sind so stark gewachsen, dass es Zeit für einen neuen, größeren Anzuchttopf ist. Wussten Sie, dass eine Orchidee natürlich auf einem Baum wächst? Sie sind Epiphyten; sie wachsen in der freien Natur auf Bäumen und beziehen ihre Feuchtigkeit und Nahrung aus der Natur. Das bedeutet, dass Orchideen keine normale Blumenerde mögen, sondern Rinde, die aus Baumrinde besteht. Wenn Sie Ihre Orchidee umtopfen möchten, tun Sie dies in Orchideenrinde. Zur Pflege einer Orchidee gehört auch, dass man sie umtopfen sollte, wenn sie nach der Blüte wieder zu viele Wurzeln bildet. Im Folgenden finden Sie einen Schritt-für-Schritt-Plan zum Umtopfen Ihrer Orchidee:
Schritt 1: Nehmen Sie die bewurzelte und fertige Orchidee aus dem Kunststoff-Anzuchttopf
Schritt 2: Schneiden Sie ggf. die schwarzen Wurzeln mit einer Gartenschere ab. Diese sind faul und die Orchidee braucht sie nicht.
Schritt 3: Nehmen Sie einen Eimer mit lauwarmem Wasser und tauchen Sie die Orchidee ein. Setzen Sie die Orchidee dann wieder in ihren Kunststoff-Anzuchttopf.
Schritt 4: Streuen Sie die neue, frische Orchideenrinde in den Topf und drücken Sie sie leicht an.
Schritt 5: Stellen Sie die Orchidee wieder in ihr Zuhause an einen kühleren Ort, an dem die Temperatur bei etwa 18 Grad liegt und vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung. Auf diese Weise kann die Orchidee neue, starke Wurzeln bilden.

Kolibri Orchideen Pflegetipps Orchidee Umtopfen

Wie kann ich eine Orchidee wieder zum Blühen bringen?
Es ist möglich, dass bei der Orchideenpflege etwas schief gelaufen ist oder die Orchidee nicht mehr blüht. Wenn dies der Fall ist, können Sie die Orchidee wieder zum Blühen bringen. Sie tun dies, indem Sie die Äste direkt über den beiden Augen zurückschnappen. Stellen Sie die Pflanze wieder an einen kühleren Ort in Ihrem Haus, wo die Temperatur um die 18 Grad liegt. Seien Sie geduldig und die Orchidee wird automatisch einen neuen Blütenzweig produzieren.

Kolibri Orchideen Pflegetipps Orchidee wieder zum Blühen bringen

Lassen Sie sich von #greenupwithkolibri inspirieren

Werfen Sie einen Blick in unsere Stilräume und lassen Sie sich inspirieren. Folgen Sie uns auf
auf Instagram und teilen Sie Ihren Stil mit #greenupwithkolibri

Anmelden

und erhalten 10 % Rabatt in Ihrer Mail!

HF2-Zahlungsfußzeile